Nun zu uns: Wir sind Familie Weber, wir befinden uns in West-Sachsen in der schönen Gemeinde Königsfeld unweit des Rochlitzer Berg's, mit 353m die höchste Erhebung der Region und der markanteste Punkt. http://de.wikipedia.org/wiki/Rochlitzer_Berg

Unterhalb des Berges schlängelt sich die Zwickauer Mulde mit zahlreichen Burgen an ihrem Lauf, eine sehr schöne Wander- und Urlaubsregion.

Alles nicht unbedingt das Land in dem John Deere aufgewachsen ist, eher Fortschritt und K700 Land. Aber die grün gelbe Farbe hat es mir nun mal angetan und seit 1989 ist hier eine John Deere Lanz Kompetenzzelle :-) entstanden. Im Vordergrund steht dabei nicht die Anhäufung aller Maschinen, sondern die Tiefe mit der ich mich mit der Sache auseinander setze. Wer also Lust auf technische Problemwälzungen hat, gerne per Mail.

Und hier nun der Grund der ganzen Homepage:

Unser alter Ami John Deere 3010 Lanz-Special Nr:20 von ca.140

Das war der Anlieferungszustand 2007, der Johny hatte sicher schon bessere Zeiten gesehen aber für uns war es trotzdem ein Grund zu feiern und gerade dieser Zustand ist für mich der Reiz an der Sache.

Die Blechteile konnte man ruhigem Gewissens als reparaturbedürftig bezeichnen

Nach 2 Jahren und 2 Monaten war das Ziel erreicht 95% Auslieferungszustand, Abstriche habe ich nur beim Reifenfabrikat und den selbstgebauten Batteriekästen gemacht.Diese sind mit Ihrem Knick für die breiteren europäischen Batterien immer noch näher am Original als die seitlich angepappten Rahmen.

auch von hinten alles schick, wobei ich gerne erwähne das keine Blechteile neu gekauft wurden und keine Arbeit in Auftrag gegeben wurde (Ausnahme Zylinderkopf planen+ Ventile einschleifen) Alles andere wurde in Eigenleistung mit Hilfen von Freunden ( denen an dieser Stelle gedankt sei) erbracht.

Hier ein kleiner Abriss der Restauration schon veröffentlicht auf unserer IG- Homepage

http://www.ig-smz.de/sites/mitglied/3010towe/3010towe/3010_towe.html

Diese Seite ist einen Abstecher wert, nicht nur der Restaurierungsbericht.

 

Mit gewissen Stolz konnte unser Jonny sich 2010 noch einen Platz auf dem Titelbild der Schlepperpost erarbeiten, dank der freundlichen Zusammenarbeit mit Herrn Alexander Bank ist ein schöner Bericht entstanden der im folgenden Link nachzulesen ist.

3010 T Weber SPo4.10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

John Deere im Jahr 1960

In Dallas / Texas / USA werden im Rahmen einer großen Show neue Traktoren vorgestellt.

Die " New Generation of Power".

Diesen Traktoren und dem wie sie nach Deutschland kamen will sich diese Hompage widmen.

 

Hinweis nach § 23 Markengesetz:
Diese Internetseite ist keine offizielle Publikation von Deere & Company. Alle hier verwendeten Namen, Modellbezeichnungen, Logos etc. sind Eigentum von Deere & Company, deren Tochterfirmen oder Dritter und dienen hier lediglich zur Verdeutlichung der Inhalte dieser Internetpräsenz.